Hitohira Saito Sensei in Sacile/Italy April 2015

Am Osterwochenende fand ein Lehrgang mit unserem japanischen Aikido Lehrer HITOHIRA SAITO SENSEI in Sacile (Norditalien) statt. Dojoleiter Thomas Podzelny nahm daran teil.

Es war wie immer ein super Event mit Teilnehmern aus vielen Ländern. Eine gute Gelegenheit, mit vielen Aikido-Freunden zu trainieren und Freizeit zu verbringen. Die Lehrgangsthemen waren diesmal im bukiwaza ken suburi, ken awase mit einigen interessanten Variationen, die ersten beiden kumitachi, die 31-jo-kata mit Partner, die 10 kumijo, sowie im taijutsu kokyunage (morotedori und ryotedori), kaitennage und ude garami, ushiro waza (ikkyo~yonkyo Variationen) und san-nin-dori.

Samstag Abend fand im Dojo die Lehrgangsparty mit leckerem Barbecue statt.

Ein ganz herzliches Dankeschön an Sensei sowie an die Veranstalter (Alessandro Tittarelli, Dojo Sacile und Stefano Di Carlo) für die hervorragende Organisation.

Im Anschluss an den Lehrgang verbrachte Thomas mit seiner Freundin noch eine Woche Urlaub in Venedig und den Dolomiten.

Hier die Fotos, wer möchte, kann sich

die Bilder auch direkt auf Facebook ansehen:


From Aikido: Hitohira Saito Sensei – Sacile/Italy – 2015. Posted by Thomas Podzelny on 4/17/2015 (81 items)

Generated by Facebook Photo Fetcher 2


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.