Sommerfest 2010

Dojo Sommerfest am 24.Juli 2010

Unser jährliches Sommerfest fand diesmal bei etwas kühler Witterung aber ohne Regenunterbrechung statt. Obwohl die Regenschauer am Nachmittag wohl einige potentielle Besucher abgeschreckt hatten, fanden sich dann doch ca. 50 Dojomitglieder, Familienangehörige und Freunde ein, um bei Buffet, Grill und Musik bis spät in die Nacht zu feiern. Ein Höhepunkt war die Vorführung von Teilnehmern unserer Iaijutsu-Gruppe, die mit einer Partner-Kata einen kleinen Einblick in diese exotische Kampfkunst gewährte. Der harte Kern – genannt die ‚die hard society‘- hielt bis nach drei Uhr morgens durch, als Sangria-, Rot- und Pflaumenwein-Bestände schließlich zur Neige gingen. Um gesundheitsgefährdenden Zuständen vorzubeugen, wurden die körperliche und geistige Verfassung sowie die Raumorientierung durch nächtliche Ausführung von Katas, Spiegelkatas und Blindkatas regelmäßig überprüft. Ein Dank an alle Helfer, die mit ihrem Einsatz für ein gelungenes Fest beigetragen haben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.