Sommerfest 2011

Dojo Sommerfest am 23.Juli 2011

Unser jährliches Sommerfest fand auch diesmal bei kühler Witterung aber ohne Regen statt. Am frühen Abend ließ sich sogar die Sonne blicken. Trotz vieler Konkurrenzveranstaltungen an diesem Wochenende kamen etwa 60 Dojomitglieder, Familienangehörige und Freunde, um ab 17:00 bei Buffet, Grill und Musik bis spät in die Nacht zu feiern. Die große Auswahl an herzhaften und süße Leckereien war wieder sehr abwechslungsreich, zum Aufwärmen gab es Bier, Wein und jede Menge ‚pangalaktischen Donnergurgler‘ (aka Sagria). Dojoleiter Thomas Podzelny wurde von den anwesenden Kids gehörig ‚auf Trapp‘ gehalten. Eine kleine Gruppe hielt trotz der niedrigen Temperaturen bis fünf Uhr morgens durch. Damit hält dieses Sommerfest den bisherigen Rekord mit 12 Stunden Party. Ein Dank an alle Helfer, die mit ihrem Einsatz für ein gelungenes Fest beigetragen haben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.