Wir konnten Sensei Arthur Moulas aus Australien für einen Uechi Ryu Karate Lehrgang in unserem Dojo am 2.-4.September 2016 gewinnen.

SONY DSC (Gruppenbild Samstag)

 

Arthur Moulas (*1952) begann Karate mit 18 Jahren unter den Senseis Ahti Kaend, Graham Morris und später Bob Donnelly. 1984 wurde er zum Chefinstruktor und führenden Repräsentanten für Uechi Ryu in Australien ernannt. Seit 1985 hat er Okinawa über 25 Mal besucht und dabei unter Großmeister Kanei Uechi und vielen anderen Senseis (u.a. Kosuke Yonamine, Shigeru Takamiyagi, Ken Nakamatsu …) trainiert. Heute ist er direkter Schüler von Großmeister Shintoku Takara. Im Juni 2012 erhielt er den 9. Dan und Hanshi-Titel. Arthur Sensei ist außerdem Mitglied der technischen Kommission unserer Karate Organisation (OUKA). Seit 1999 leitet er sein eigenes Dojo in Tahmoor (nahe Sidney). Im Alter von 19 bis 32 war er als Wettkämpfer aktiv. Karateka aus seinem Dojo waren und sind auf vielen regionalen und nationalen Turnieren in Australien erfolgreich. Er selbst ist weiterhin als Trainer und Kampfrichter tätig. Viele seiner Familienmitglieder (Frau, Kinder, Enkel) praktizieren und lehren ebenfalls Uechi Ryu mit Graduierungen bis hin zum 5.Dan. Als er mit Karate anfing, wollte er vor allem Kämpfen lernen. Aber schon bald realisierte er die tieferen Werte wie Stärke, Gesundheit, Bescheidenheit und Respekt. Karate wurde zu einem Lebensweg für ihn, ganz abgesehen von den vielen Freunden in aller Welt, die er dadurch über die Jahre gefunden hat.

SONY DSC (Gruppenbild Sonntag)

 

Arthur Moulas Sensei kam zusammen mit seiner Frau Angela (5. Dan) und zwei Enkelkindern aus Griechenland, wo sie ihre Ferien verbrachten. Auf einen Tag Sightseeing in der Fränkische Schweiz und in Bamberg folgten zwei intensive Lehrgangstage und natürlich abendliche Parties in einer sehr familiären Atmosphäre. Etwa 25 Karateka aus verschiedenen deutschen Uechi Ryu Dojos nahmen daran teil. Es war der erste Lehrgang in Deutschland mit Arthur Sensei und alle waren begeistert von seinem Unterricht wie auch seiner bescheidenen und warmherzigen Persönlichkeit. Wir hatten eine sehr schöne Zeit zusammen und möchten ihn gerne in der näheren Zukunft wieder nach Erlangen einladen.

SONY DSC (Angela Moulas, Thomas Podzelny und Arthur Moulas)

 

An dieser Stelle noch einmal ganz herzlichen Dank an Arthur Sensei und seine Frau Angela.

„Thank you Thomas, for your great hospitality and the opportunity to teach a great group of participants from your Dojo and the other Uechi groups. Looking forward to visiting again.“ (Arthur Moulas)

„Great photos Thomas!!! Great seminar with fantastic students. We all had a great time very memorable.“ (Angela Moulas)

„Hey Thomas, I would like to thank you and the amazing experience in Germany. Me and my sister Georgia had a amazing time, a true life experience. Thank you so much I hope to see you again in Germany“ (Nikolas Moulas)

„Hello Thomas,thank you for your lovely hospitality in Germany. We all really appreciate it.“ (Georgia Moulas)

Schreibe einen Kommentar