Besuch von Peggy Hess 7.Dan Uechi Ryu aus Florida

Nach 14 Jahren hatten wir die Gelegenheit, Peggy Hess – 7.Dan Uechi Ryu aus Jensen Beach/Florida – wiederzusehen. Damals war sie regelmäßiger Gast und Lehrer auf den jährlichen Karate-Lehrgängen in Deutschland. Dieses Jahr war sie auf einer privaten Urlaubsreise quer durch Europa unterwegs, wobei sie viele Dojos und alte Freunde in England, Schottland, Frankreich, der Schweiz, Griechenland und natürlich Deutschland besuchte.

Am Montag 18.Juli 2016 leitete sie zwei großartige Unterrichtseinheiten bei den Karate-Kids und den Erwachsenen in unserem Dojo. Thema waren die fünf wichtigsten Dinge, die man in der Kata Sanchin lernt bzw durch das Üben entwickelt: ein solider Stand, ein starker Körper, ein durchdringender Blick, korrekte Atmung sowie eine besondere Art von Gewahrsamkeit für den eigenen Körper und die Umgebung. Ihre Hingabe für unsere Kampfkunst sowie ihre bildhaften Erklärungen zusammen mit ihren kraftvollen Bewegungen ließen die Zeit wie im Flug vergehen. Diese kleine 64 Jahre alte Frau schien mehr Energie als alle 30 anderen Teilnehmer zusammen zu haben. Alle waren total begeistert.

SONY DSC (Gruppenbild Karate-Kids)

 

SONY DSC (Gruppenbild Erwachsene)

 

Nach dem Training gab es noch eine kleine Party im Dojo. Eine gute Gelegenheit, über alte Zeiten zu sprechen und neue Freundschaften zu schließen.

Insbesondere drei unserer fortgeschrittenen Schüler – mittlerweile Schwarzgurte zwischen 1. und 3.Dan – waren sehr glücklich, Peggy wiederzusehen. Sie hatten mit ihr schon vor über 14 Jahren als Kinder trainiert.

SONY DSC (Markus, Florian und Fabian mit Peggy)

 

Ganz herzlichen Dank an Peggy Sensei für diesen wunderbaren Nachmittag und Abend – wir würden uns sehr freuen, das in naher Zkunft fortzusetzen. Doumo arigatou gozaimashita!

Hier die Fotos. Wer möchte, kann sich die Bilder auch direkt auf Facebook ansehen


„After 14 years I had the chance to meet with Peggy Hess, 7th Dan Uechi Ryu from Jensen Beach Florida, again. That time she was a regular guest and instructor at the annual karate seminars in Germany. Now she was on a travelling tour in Europe, visiting many dojos and old friends in England, Scotland, Switzerland, Greece, and of course Germany. On monday july 18th, she was teaching two great classes to our karate kids and adults at our dojo. Main subject were the five main points you learn from and develop in Sanchin kata: a solid foundation, strong body, penetrating eyes, proper breathing and body awareness. Her dedication to our art and her pictorially explanations pared with her powerful movements made time fly too fast. This little 64 years old woman seemed to have more energy than all the other 30 participants in the class together. Everybody was very excited. After practice we had a small dojo party, an opportunity to speak about old times and make new friendships. Especially three of my advanced students – now ranked between Shodan and Sandan – have been very happy to see her again. They already practiced with Peggy more than 14 years ago, when they were still children. Thank you again Peggy Sensei for this wonderful afternoon and evening – we are looking forward to continue that soon. Doumo arigatou gozaimashita!“

From Peggy Hess – Ki-Shin-Tai Dojo – 2016/07/18. Posted by Thomas Podzelny on 7/19/2016 (100 items)

Generated by Facebook Photo Fetcher 2


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.