Willkommen

auf den Internetseiten des KI-SHIN-TAI DOJO, der Schule für traditionelle japanische Kampf- und Bewegungskünste in Buckenhof bei Erlangen unter der Leitung von  Kampfkunstlehrer und Budopädagoge Thomas Podzelny. Unser Name symbolisiert die verschiedenen Ebenen des Unterrichts: KI 氣 = (Lebens-) energie, SHIN 心 = Geist/Herz, TAI 体 = Körper, DOJO 道場 = der Ort des Übens.

Bei uns gibt es fast täglich Aikido, Karate Do und Kobudo für Erwachsene und Jugendliche sowie Kinder-Budo. Zusätzlich finden in regelmäßigen Abständen Wochenend-Seminare mit unserem eigenen Lehrer und mit hochrangigen externen Senseis statt. Mehrere Studienreisen jährlich nach Japan für fortgeschrittene Schüler runden das Angebot ab.

Auf Anfrage führen wir in Kooperation mit externen Partnern sowohl traditionelle Kampfkunstseminare wie auch zielgruppen- und themenspezifische budopädagogische Projekte durch. Weitere Informationen unter Kooperationen. In den Sommerferien bieten wir jedes Jahr ein Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche in Zusammenarbeit mit dem Freizeitamt Erlangen und der Stadt Neunkirchen an.

Wir bieten ...

... traditionelle japanische Kampfkünste
... Körper- und Bewegungsschulung
... gesundheitsfördernde heilgymnastische Übungen (aus Yoga, Qigong und Shiatsu)
... Meditation
... Kindertraining
... viel Spaß in einer Gruppe Gleichgesinnter

Kampfkunst fördert ...

... Kondition, Koordination und Konzentration
... Entspannung und Stressbewältigung
... Selbstvertrauen und Selbstsicherheit
... Einfühlungs- und Durchsetzungsfähigkeit
... Selbstdisziplin und Durchhaltevermögen
... eine gesundheitsbewusste Lebensführung

Wir bieten keine gesonderten Kurse für Anfänger an. Neue Mitglieder werden während des ganzen Jahres in die bestehenden Gruppen aufgenommen. Das ist die traditionelle Art, wie auch in japanischen Dojos gelehrt wird. Anfänger und Fortgeschrittene üben zusammen. So erhalten die Fortgeschrittenen durch das Vermitteln der Techniken ein tieferes Verständnis, die Anfänger werden besser integriert und lernen schneller. Bei Bedarf wird innerhalb der Stunde die Gruppe nach Kenntnisstand geteilt.

Informieren Sie sich hier über unser Dojo, unsere Lehrer und unser Unterrichtsangebot und vereinbaren Sie einen Probeunterricht. Anfänger und Interessenten sind jederzeit herzlich willkommen.

Eine Probewoche um erste Erfahrungen zu sammeln ist kostenlos und unverbindlich! Bitte lesen Sie aber zuerst unsere FAQ - Antworten auf häufig an uns gestellte Fagen.

Unser Dojo ist prinzipiell das ganze Jahr außerhalb gesetzlicher Feiertage geöffnet, (eingeschränkter) Unterricht findet auch in den Schulferien statt. Bitte informieren Sie sich über aktuelle Unterrichtsänderungen und Ausfälle.